Nachbarschaft von Notting Hill

Aparthotel Adagio Londres Brentford

Alle unsere Wohnungen in London

Notting Hill : Eine Einzigartige atmosphäre

Notting Hill ist ein Muss für jeden, der das authentische Londoner Ambiente erleben möchte. Künstler und Trader treffen sich in trendigen Bars und „Worldfood“-Restaurants (1), die das multikulturelle Erbe dieses einzigartigen Stadtteils verkörpern.

Die Portobello Road mit ihren berühmten Antiquitätengeschäften und Secondhand-Läden ist zweifellos das pulsierende Herz von Notting Hill, wo man nicht selten Prominente trifft. Freitags und samstags kann man den großartigen Markt besuchen und in einer der zahlreichen Bars oder einem Restaurant, wo Ska-Musik auf Jazz- und Reggae-Klänge trifft, eine Pause einlegen.Gastronomischer Eklektizismus ist eine weitere Besonderheit dieses Ortes, wie die unglaublichen exotischen Essensstände im Acklam Village, an der Ecke von Cambridge Gardens, bezeugen. Für Liebhaber von „fish and chips“ ist ein Besuch im Geales, eine echte Institution des Nationalgerichts seit mehr als 70 Jahren im Hillgate Village, einfach unverzichtbar. Dieser schicke Wohnkomplex hinter dem ehemaligen Coronet Cinema ist bekannt für die bunten Fassaden seiner Reihenhäuser, die für den Londoner Stil typisch sind.

In einer dieser berühmten „mews (2)“ wurde das erstaunliche „Museum of Brands, Packaging and Advertising“ eingerichtet, ein kleines Museum für Marken und Werbung, dessen Besuch eine echte Zeitreise bis ins viktorianische Zeitalter darstellt. Die Glücklichen, die London Ende August besuchen, sollten sich den karibischen „Notting Hill Carnival“ nicht entgehen lassen, der sich zum größten Straßenkarneval Europas und zu einem unverzichtbaren Ereignis im ganzen Land entwickelt hat.


(1) „Worldfood“, wörtlich „Nahrung aus der Welt“: eine vielseitige Gastronomie, die die kulinarischen Traditionen der verschiedenen Regionen der Welt repräsentiert.

(2) Die „Mews“, wörtlich „Stallungen“, sind diese kleinen gepflasterten Londoner Sackgassen mit niedrigen Reihenhäusern, die bis ins 19. Jahrhundert als Ställe und Wohnungen für das Personal der reichen Häuser auf den angrenzenden Straßen dienten.  

Sie könnten interessiert sein