Covent Garden

Aparthotel Adagio Londres Brentford

Alle unsere Wohnungen in London

Covent garden: das legendäre west end der londoner einkaufs- und schauspielszene

Covent Garden liegt in unmittelbarer Nähe von Soho und Trafalgar Square und ist ein geschichtsträchtiger Stadtteil, dessen Anfänge bis ins antike Rom zurückreichen. Als bedeutendes Zentrum für Unterhaltung und Handel seit dem 17. Jahrhundert konnte es sich nach der Verlagerung seines historischen Lebensmittelmarktes neu positionieren und sich als wesentlicher Bestandteil des Londoner Lebens behaupten.

Der zentrale Kopfsteinpflasterplatz des ehemaligen Obst- und Gemüsemarktes, auf dem sich heute die renommiertesten britischen und internationalen Marken niedergelassen haben, hat trotzdem seine Tradition als Standort für kleine Geschäfte beibehalten.
So können Neugierige und Sammler alter Stücke sich stundenlang in den Geschäften und zwischen den Ständen von Jubilee Market und Apple Market aufhalten und nach Kleidung, Nippes und Antiquitäten suchen, die sonst nirgendwo zu finden sind.

Covent Garden ist jedoch vor allem das Symbol des Nachtlebens und der Bühnenshows der Hauptstadt.
Zahlreiche Straßenkünstler treten dort auf und die vielen Veranstaltungssäle organisieren regelmäßig Konzerte und Musicals, die zu den berühmtesten der Welt gezählt werden.

Klassikfreunde werden sich am nahe gelegenen „Royal Opera House“ erfreuen, wo Mitglieder des Royal Ballet und international renommierte Künstler die Figuren der berühmtesten Ballette und Opern interpretieren.

Wer begierig darauf ist, zu den Ursprüngen des öffentlichen Nahverkehrs in London vorzudringen, kann das unweit gelegene „London Transport Museum“ besichtigen und dort eine mit Dampf betriebene U-Bahn aus dem Jahr 1800 und Doppeldeckeromnibusse bestaunen.

Auf der anderen Seite der Piazza können Spaziergänger schließlich die wohlhabenden Häuser von „Seven Dials“ bewundern, die das Viertel mit Soho verbinden und dessen Straßen ein kleines „erlesenes“ Dorf bilden, ein Treffpunkt für junge Leute, die Barbiere, Schönheitssalons und Vintage-Shops in der reinsten englischen Tradition besuchen.

Sie könnten interessiert sein