Der Besuch des Parc des Calanques: Welche Aktivitäten kann man unternehmen?

Der Besuch des Parc des Calanques: Welche Aktivitäten kann man unternehmen?

Alle unsere Wohnungen in Marseille

Die Calanques, ein weltbekanntes Kulturerbe

Am südlichen Tor zu Marseille gelegen, ist der Calanques-Nationalpark ein Konzentrat des Mittelmeers. Erstellt im Jahr 2012, ist der 10. Französisch Nationalpark ein einzigartiger Ort in Europa. Es ist in der Tat peri-urban und sowohl Land und Meer. Eine außergewöhnliche Umgebung, die atemberaubende Landschaften und starke Emotionen bietet.

Sormiou, Callelongue, Morgiou, Sugiton, Marseilleveyre, l'anse des Phocéens, das sind alles bezaubernde Namen, die nach Sommer, Zikaden und Meer duften. Das Weiß der Klippen reimt sich hier mit dem Grün der maritimen Kiefern. Seine Vielfältigkeit zieht viele Besucher an und macht es zu einem Reiseziel der Wahl. Er erlaubt jedem, mehr als genug zu finden und Sonne, Land und Meer zu kombinieren. Der Zugang zum Park ist im Sommer für Autos verboten und wird stark reglementiert, um den Erhalt dieses außergewöhnlichen Ortes zu optimieren. Der Park, ein mediterranes Juwel, umfasst das Calanques-Massiv, die Inselgruppen Riou und Frioul, die Ile Verte und das Cap Canaille-Massiv. Sie können den Reichtum der Landschaft bewundern, die erhaltene Fauna und Flora beobachten, Wassersport treiben und in kürzester Zeit der Stadt entfliehen.

Aktivitäten im Calanques-Nationalpark

Zu den wichtigsten Aktivitäten gehören Wandern und Klettern. Wenn der Fernwanderweg GR51 das Calanques-Massiv kreuz und quer durchquert, bietet er Wege für alle Arten von Wanderern, von den erfahrensten bis zu den entspanntesten. Was das Klettern angeht, so gibt es unzählige Felsen, ein außergewöhnlicher Spielplatz mit 3.400 Routen. Die Calanques eignen sich natürlich auch hervorragend zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln in den klaren, fischreichen Gewässern des Mittelmeers. Um diesen außergewöhnlichen Ort vom Meer aus zu entdecken, machen Sie eine Bootstour und werfen den Anker, um die ganze Schönheit und Ruhe dieses weißen Kalksteinmassivs mit seinem unbestreitbaren Charme zu genießen.