WICHTIGE INFORMATION: CORONAVIRUS

 

Bei Adagio stehen die Gesundheit und die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter an erster Stelle. Wir beobachten und bewerten permanent die aktuelle Situation um mit geeigneten Maßnahmen reagieren zu können. In Anbetracht der zuletzt gemeldeten Fälle des neuen Coronavirus (COVID-19) können wir Bedenken bezüglich Reisen zum aktuellen Zeitpunkt absolut nachvollziehen

Für Hotels in Frankreich:

• Gäste, die vor dem 1.Mai anreisen wollten, können ihre Reservierung bis zum 31. Dezember 2021 umbuchen.  

Für Hotels in Europa (außer in Frankreich und Russland) oder Casablanca:

• Gäste, vor dem 1. Mai 2020 anreisen wollten, ist eine Stornierung oder eine Umbuchung des Aufenthalts möglich bis zum 30. Juni 2021.

• Gäste, die zwischen dem 2. Mai 2020 und dem 30. Juni 2020 gebucht haben, ist eine Umbuchung des Aufenthalts möglich bis zum 30. Juni 2021.

 

Für Hotels im Nahen Osten:

• Gäste, die vor dem 30. April 2020 anreisen wollten, können ihre Reservierung stornieren und erhalten eine Rückerstattung. Sie können ihren Aufenthalt auch kostenlos verschieben.

 

Gäste, die vor dem 31. Mai 2020 einen nicht flexiblen Tarif bei Accor oder Adagio für Reisen in Brasilien oder Russland gebucht haben, können ihre Reservierung für zukünftige Reisen bis zum 31. Mai 2021 ohne Änderungsgebühren ändern, indem sie sich direkt an das Hotel wenden.

 

1. Reisende, die direkt bei Accor über die Adagio-Website, die all.accor.com-Website, die ALL App, das zentrale Call Center oder direkt bei einem unserer Hotels UND

 a. eine flexible Rate gebucht haben, können ihre Buchungen ändern, indem sie:

  i. auf die Seite all.accor.com oder adagio-city.com gehen und auf „Meine Buchung verwalten“ klicken

  ii. direkt bei einem unserer Hotels

 b. keine flexible Rate gebucht haben, können ihre Buchung ändern, indem sie:

  i. direkt bei einem unserer Hotels

 

2. Reisende, die über ein Reisebüro, eine Online-Buchungsplattform oder einen Drittanbieter gebucht haben, bitten wir, sich direkt an ihren Buchungsanbieter zu wenden.

 

Wir empfehlen allen Reisenden,sich über die Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation zu informieren und Reisewarnungen, die von den Herkunftsländern ausgegeben werden, zu beachten.

EUROPE

  • Austria: +43 (0) 1360 27 72000
  • Belgium (French): +32 (0)2 643 5002
  • Belgium (Nederlands): +32 (0)2 643 5000
  • France: +33 (0) 825 012 011 (0,15 € TTC/ min)
  • Germany: +49 (0)69 95 30 75 95
  • Italy: +39 199 129 999
  • Netherland: +31 (0)20 65 45 730
  • Poland: 0801 606 606
  • Portugal: +351 (0)21 318 00 49
  • Russia: +7 (0)495 7059486
  • Spain: +34 (0)902 10 04 63
  • Switzerland: (+33) 146 624 440
  • Turkey: +90 (0)212 375 5215
  • UK: 800 026 38 08

ASPAC

  • Australia: 1300 656 565
  • China: 4 008 182 688
  • Hong Kong: 800 938 768
  • Indonesia: +62 (0)21 25 53 34 00
  • Japan: 034 455 6404
  • New Zealand: 0800 444 422
  • Singapore: 800 616 1367
  • South Korea: 00798 8521 2018
  • Taiwan: 0809 09 80 28
  • Thailand: +66 (0)2 659 28 77
  • UAE: 800 035 702 749

AMERICA

  • Argentina: 00 800 2222 2267
  • Brazil: 0800 703 7000
  • Canada: 844 382 2267
  • US: 844 382 2267

    OTHERS

    • Other Countries: (+61) 1300 890 866