Zoo Basel

Im Herzen der Stadt Basel gelegen, begrüßt der Zoo Basel jedes Jahr zahlreiche Familien für einen unvergesslichen Tag voller Emotionen!

Zoo Basel

Alle unsere Wohnungen in Basel

Ein Tag voller Emotionen

Im Herzen der Stadt Basel gelegen, begrüßt der Zoo Basel jedes Jahr zahlreiche Familien für einen unvergesslichen Tag voller Emotionen!

Der Zoo wurde 1874 eingeweiht

Zu dieser Zeit war er ein mehr als exotischer Ort. Der Tigerkäfig zieht die Menschen so sehr an, dass die Zooleitung den Raum kurzerhand vergrößert, um Lamas, Kamele und sogar einen Elefanten unterzubringen. Dann kommen Löwen, Giraffen, Menschenaffen usw. Im Laufe des 20. Jahrhunderts begann der Zoo, die Gehege anders zu gestalten – ohne Zäune und offen für weite Landschaften.

So entdeckt der Besucher die Tiere in einer möglichst naturnahen Umgebung

 

Im Zoo Basel finden viele Geburten seltener Tiere statt, so dass er eine Referenz in diesem Bereich ist: Okapis, Nashörner, Flamingos, Löwen, Gorillas, Geparden usw. Der Zoo ist in verschiedene Gehege unterteilt, in denen Tierfamilien verwandter Arten oder aus dem gleichen geografischen Gebiet leben:

  • Der Affenpavillon
  • Der afrikanische Bereich
  • Das Nashorngehege
  • Das Vivarium
  • Der Vogelpavillon

Eine einzigartige Interaktivität zwischen Kindern und Tieren

 

In dieser einzigartigen Umgebung zielt alles darauf ab, eine einzigartige Interaktivität zwischen Kindern und Tieren zu schaffen. Die Gehege sind offen und die kleinen Besucher können die Tiere streicheln, pflegen und sogar füttern. Hühner, Lamas, Zwergschweine, Ziegen, Ponys, Esel und sogar Zebus lassen sich anfassen und wecken größtes Interesse – auch eine Gelegenheit, Kinder für den Tierschutz zu sensibilisieren und ihr Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Der Zoo Basel ist der ideale Familienausflug für einen Tag voller Abenteuer und Abwechslung.