Appart'hotel in der Nähe des Canal du Midi

Appart'hotel in der Nähe des Canal du Midi

Alle unsere Wohnungen in Toulouse

Ein Unesco-Welterbe-Kanal

Der Canal du Midi bietet eine entspannende und malerische Urlaubskulisse. Er durchquert den Südwesten Frankreichs und schlängelt sich von Toulouse bis zum Etang de Thau durch die Felder. Heute ist er eine Oase der Ruhe mit herrlichen ländlichen Landschaften. Ursprünglich wurde der Kanal gebaut, um die Bedürfnisse des Flusstransports zu erfüllen.

Seit dem 17. Jahrhundert verbindet er Toulouse mit dem Mittelmeer. Einst ein wichtiger Handelsweg, beherbergt er heute eine Reihe von Ausflugs- und Hausbooten. Eingebettet zwischen seinen bewaldeten Ufern durchquert er große historische Städte sowie kleine Dörfer im Hinterland. Der Canal du Midi, der seit 1996 zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen im Südwesten. Er ist auch einer der ältesten in Europa.

Sowohl historische Zeugen als auch wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst sind die Hunderte von Ingenieurbauwerken, die ihn säumen, ebenso viele Kuriositäten, die es für den neugierigen Wanderer zu entdecken gilt. Mehrere Dutzend Schleusen, Dämme und Brücken, einige aus dem 17. Jahrhundert, überspannen den Kanal. Liebhaber von Geschichte und Architektur sowie Liebhaber von bukolischen Landschaften werden immer Quellen des Staunens finden.

Bleiben Sie in der Stadt, um den Canal du Midi zu besuchen

Obwohl der Kanal hauptsächlich durch ländliche Gegenden verläuft, ist es möglich, das Beste aus einem Aufenthalt in der Region zu machen, indem man in einer der Städte entlang der Strecke übernachtet. Toulouse, Carcassonne, Agde und Sète sind alle an diesen langen Wasserweg angeschlossen und sind ideale Ausgangspunkte für den Besuch dieses einzigartigen Kunstwerks. Es wäre eine Schande, den Canal du Midi zu besuchen, ohne einige seiner Häfen zu entdecken. Dazu ist es möglich, einen Aufenthalt in verschiedenen Städten in der Nähe der Wasserstraße zu kombinieren, sei es in der Haute Garonne, der Aude oder dem Hérault.