Lac d’Annecy

Lac d'Annecy

Annecy ist eine der schönsten Städte in den Alpen. Der Ort liegt am nördlichen Ende des Lac d’Annecy und ist umgeben von atemberaubenden und schneebedeckten Bergen. Der See liegt auf einer Höhe von 447 Metern über dem Meeresspiegel, der höchste Berg an seinem Ufer ist der Berg La Tournette, ein Gipfel in der Form eines Sessel, der 2351 Meter hoch ist. Das kleine mittelalterliche Stadtviertel steckt voller Kanäle, blumengeschmückter Brücken und Straßen, die von Arkaden gesäumt sind.

An den Kanälen finden sich viele hübsch dekorierte Geschäfte, Restaurants und Bars. Zwei Sehenswürdigkeiten sind in jedem Fall einen Besuch wert: der Palais de l’Isle, ein Gefängnis aus dem 12. Jahrhundert in der Mitte des Thiou-Kanals sowie das Chateau d’Annecy mit seinen kleinen Türmen, das in den Hügeln über der Stadt liegt und wunderschöne Ausblicke auf die Altstadt sowie den kristallklaren See im Hintergrund bietet. Das Chateau ist heute ein Museum, in dem man religiöse Skulpturen, Möbel aus den Savoyen, alpine Anthropologie, Kunstwerke sowie wechselnde Ausstellungen bewundern kann.

In Annecy findet an fast jedem Tag (außer sonntags und montags) ein Markt statt, auf dem Sie Nahrungsmittel, Textilien oder Obst und Gemüse von den Bauernhöfen aus der Region kaufen können. Wenn Sie gerne schwimmen gehen, finden Sie am See zahlreiche Strände. Im Sommer erreicht das Wasser eine Temperatur um die 24 Grad. Die alte Bahnstrecke am Ufer des Sees wurde in eine 30 Kilometer lange Radstrecke umgewandelt, sodass Sie ganz einfach zu den Stränden sowie zu den vielen Restaurants und Picknickbereichen gelangen.

Essen gehen ist in Annecy ein tolles Erlebnis. Es gibt nicht weniger als drei Ein- und Zwei-Sterne-Restaurants in der Stadt, und auch die übrigen 13 Restaurants, die im Michelin-Führer für Annecy genannt werden, bieten eine große Bandbreite von authentischen und gastlichen Bistros bis hin zu zeitgenössischer Küche mit frischem Fisch aus dem See.

Eine der besten Methoden, um die spektakuläre Landschaft dieser Region zu genießen, ist eine Fahrt mit dem Boot von Annecy nach Talloires, einem kleinen Dorf am Ufer des Sees, das für seine Hotels und Restaurants bekannt ist. Es gibt verschiedene Anbieter, die solche Fahrten auf dem See anbieten. Diese dauern zwischen einer Stunde und einem ganzen Tag, zudem gibt es Fahrten zum Sonnenuntergang. Wenn Sie etwas ganz Anderes erleben wollen, sollten Sie darüber nachdenken, bei einem von zwei Anbietern eine Fahrt in einem alten VW Käfer-Cabrio oder in einem 2CV zu buchen – natürlich mit eigenem Chauffeur.

Gegenüber von Talloires liegt das Chateau de Duingt (ein privater Wohnsitz), das aus dem 15. Jahrhundert stammt. Am westlichen Ufer des Sees liegen der Semnoz sowie dessen Gipfel, der Cret de Chatillon, von denen aus man einen wunderschönen Blick auf den Mont Blanc und die umliegenden Alpen genießen kann.

Siehe auch : Urlaub Annecy

Top